studierte Rechtswissenschaften in Salzburg und Wien. Seinen Master of Laws (LL.M.) absolvierte er an der Donau-Universität Krems.

Während seines Doktoratsstudiums arbeitete er bei einer Wiener Rechtsanwaltskanzlei. Danach war er als Rechtsanwaltsanwärter bei zwei weiteren Wiener Rechtsanwaltskanzleien beschäftigt.

2008 trat er als Rechtsanwaltsanwärter in die Kanzlei Berger Daichendt Grobovschek Rechtsanwälte ein, seit 2011 ist er dort als Rechtsanwalt tätig.

Verhandlungssprachen: Deutsch und Englisch.